hah_cover_web

Hand aufs Hirn

Nach der erfreulichen Resonanz auf meinen Erstling GRUNDLOS ZÄRTLICH (1979), der ganz und gar dem Thema 'Liebe usw.' gewidmet war, hatte ich eine unbestimmte Furcht, in eine deutsche Schublade zu geraten bzw. der Erwartung von ‘noch so was’ nachzugeben. Vorsichtshalber ließ ich also in meinem Zweitling HAND AUFS HIRN (1981) ausschließlich andere Seiten (Saiten?) aus mir klingen: die satirischen, die boshaften, die politischen ...

"Alles wird anders, aber nichts ändert sich" - wie treffend diese russische Volksweisheit ist, möge sich den geneigten Lesern dieser wiederveröffentlichten, manchmal ziemlich unziemlichen Gedichte erschließen, auch wenn der eine oder andere zeitgeschichtliche Bezug die Erinnerung ein klein wenig herausfordert. Oder anders: Der Pfennig war damals noch nicht zum Cent geadelt - und hinter ein solches Statement setzt man heute ein Smiley

ziemliche Gedichte

Eines Tages
fiel vom Himmel
ein Heiligenstein
schlug durch
sämtliche Gehirne
und drückte mit Macht
auf die Gedärme.
Seitdem haben wir
den Heiligen Stuhl.

Gleich zwei

Der Pfarrer
hat was gepredigt
von Sünde
und Fegefeuer
und von Jesus
der gesagt hat
lasset die Kindlein
zu mir kommen.
Nach der Kirche
sprang Irmi, 15
mit ihrem dicken Bauch
von der Brücke
da hatte Jesus gleich zwei.

 

Heiliger Krieg

Gestern hat wieder
eine Bombe
ein paar Kinder
zerfetzt
die keine Ahnung hatten
wer das eigentlich ist
in dessen Namen
sie sterben
mussten.

 

 

 

 

Zur Nachahmung

Ein Mensch
fiel
aus der Rolle.
Anstatt
sich das Genick
zu brechen
landete er weich
im Eigentlichen
.

Gnade

Ich werde Neger mit Köpfen
machen
beschloss der Herrgott
bei der Schöpfung
gnädig.

 

Paperback
96 Seiten
9,80 €

Edition Talberg

Bestellung gleich hier!

Legende

Sozialkritischer Wetterbericht

In höheren Lagen
überwiegend
heiter.
In Niederungen
neblig trüb
mit gelegentlichen
Niederschlägen.
Stellenweise
Frust.